Akupressur, Chiromassage und Neuraltherapie

Die Akupressur/Chiromassage ist in unserem Behandlungsregime eine zentrale Säule der manuellen Therapie. Es wird dabei ein mäßig starker Druck auf verschiedene Schmerzpunkte der Muskulatur (Triggerpunkte), der Sehnenansätze und der Knochenhaut ausgeübt. Durch diesen umschriebenen Reiz kommt es sowohl zur lokalen Durchblutungssteigerung mit Aktivierung von körpereigenen Heilungsprozessen als auch über einen neurophysiologischen Reflexbogen zur Lockerung von hartnäckigen Muskelverspannungen. Wir kombinieren die Akupressur/Chiromassage in jedem Falle mit einer naturheilkundlichen Neural- und Quaddeltherapie.